Heckenpflanzen

Mit Heckenpflanzen schaffen Sie Privatsphäre in Ihrem Garten. Hecken werden nicht nur als Sicht-, Wind- und Lärmschutz gepflanzt, sondern sie dienen auch vielen heimischen Tierarten als Wohnraum. Stachelige und dornige Hecken halten Hunde fern. Blütenhecken erfreuen auch Bienen und Schmetterlinge, Beeren dienen als Vogelnahrung. Streng geformte Schnitthecken benötigen meist weniger Platz als frei wachsende Hecken. Bei der richtigen Auswahl der Sträucher lassen sich bei frei wachsenden Hecken unterschiedliche Blütezeiten und / oder sogar Fruchtbesatz verwirklichen. Niedrige Hecken können als Beeteinfassung dienen und Wegeführungen betonen. Hohe Hecken mit Durchgängen (Rundbögen) schaffen Gartenräume. Viele Koniferen, immergrüne Laubgehölze oder laubabwerfende Gehölze bieten sich für Heckenpflanzungen an.